Ein Kommentar zu “Liebe bringt alles ins Rollen

  1. Ich habe den Film zwar noch nciht gesehen, aber bei der Lektüre kam mir ein anderer Gedanke: Ich habe letztens „Sneaker – Die Lautlosen“ gesehen, wo einer der Charaktere blind war. Es ging aber nicht wirklich um sein „Blindsein“, sondern um seine Funktion innerhalb des Filmes. Das Blindsein war eher eine Randnotiz. Und dann denke ich an „Penelope“, wo der Detektiv von Peter Dinklage verkörpert wird – mir fehlen solche Rollen sehr im Film. Wo eine „Einschränkung“ nicht das Hauptthema ist, sondern der Charakter an sich zählt. Das wäre für mich nicht Inklusion (der/die ist anders – darf aber trotzdem mitmachen), sondern echt Diversität (alle machen mit).

    Gefällt 1 Person

Und was hast du dazu zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.