2 Kommentare zu “Mit Siebzehn

  1. So, hier haste dir mal meinen „Like“ verdient, weil du für eine dich wichtige Sache einstehst und dies offenkundig zur Sprache bringst.

    Ich mag es zwar nicht so, wenn man sich über andere stellt:
    „Ich bin ein Mann der Taten. Das habe ich durch den Besuch von einigen Gay-Filmnächten sowie Lesbian-Nights bereits in der Vergangenheit bewiesen. Ich war drin. Und gehöre in meinem Umfeld wahrscheinlich zum einzigen, der in dieser Situation überhaupt etwas sagen dürfte.“

    Aber hey, du bist hier voll in deinem Element und ich muss sagen, dass deinem Text auch ganz gut tut, wenn du voll und ganz dahinerstehst und einfach nur deine Meinung präsentierst.

    Ob du den Film ansprechend präsentiert hast? Hm… ich wüsste nach wie vor nicht „warum“ ich ihn mir ihn ansehen sollte, aber deine Begeisterung spricht für sich.

    Gefällt 1 Person

  2. In diesem Fall muss man das fast schon schreiben, weil es aus einer persönlichen Situation heraus kommt, in der ich fast ausschließlich Leute kenne, die labern labern labern und bei ansatzweise näherem Betrachten stellt man fest, dass Fakten für sie ein Fremdwort sind.

    Und dieses „auf Stammtischparolengequatsche ausruhen“ hasse ich und mit anderen Stammtischparolen kontern, wenn man unwiderlegbare Fakten auf den Tisch legt, noch mehr.

    Darum auch ein wenig meine „Wut“ auf diesen blinden Unsinn, den man sich da tagtäglich irgendwo anhören darf. Gerade bei diesem Thema.

    Das widerstrebt mir in jederlei Hinsicht, weil es gegen die Menschlichkeit, gegen ein miteinander und gegen alles ist, wofür die Menschen eigentlich stehen sollten. In diesen Momenten schäme ich mich selbst für meine Rasse, weil wir es nicht fertig bringen, andersartige zu akzeptieren.

    Was unterscheidet uns dann von historischen Versagern wie Hitler und Co? Nichts. Deswegen werde ich immer an dieser Stelle meine Stimme erheben. Oder – wie in diesem Falle – eben Menschen für mich sprechen lassen, die es um so vieles besser können … durch einen Film.

    Gefällt mir

Und was hast du dazu zu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.